Ruhezustand Windows 7

Sunday, February 14th, 2010 | kurios, unglaublich, lächerlich

Bei meinem Lenovo Netbook S12 funktioniert der Ruhezustand nicht. Nach dem Klick auf Ruhezustand wurde der Bildschirm schwarz, nach einer Mausbewegung oder einem Tastendruck erschien sofort wieder der Login Screen. Neben dem Windows 7 ist noch ein Fedora Linux installiert. Im Internet fand ich einige Hinweise, dass es an dem Linux Bootloader liegen könnte.

Mit dd for windows versuchte ich zunächst den Bootloader von einem anderen Windows 7 zu kopieren. Das einfache Kopieren der ersten 512 Bytes funktionierte nicht; der Windows Bootloader meldete einen Geräte Fehler. Also musste ich doch die Reparaturoptionen von Windows 7 verwenden, eigentlich wollte ich das umgehen, das S12 hat kein optisches Laufwerk und das ist dann immer etwas umständlicher, wenn man kein USB-DVD-Laufwerk hat.

Das Windows 7 Iso aus dem MSDNAA packte ich dazu auf eine externe USB-Festplatte. Das Setup “reparierte” mein System wieder und ich konnte Windows 7 wieder booten.

Und wie konnte es auch anders sein, der Ruhezustand funktioniert mit dem Windows Bootloader ohne Probleme.

2 Kommentare to Ruhezustand Windows 7

jan
March 23, 2010

Hi ist die Reparaturoptionen von Windows 7 besser als die bei Windos XP, denn dort hat das bei mir nicht immer funktioniert :(

maren
May 21, 2010

ich bin echt arg zufrieden mit win7 endlich mal was was läuft 😉