gurken stripper

WordPress Plugin Gurken Stripper

Friday, November 14th, 2008 | mach's dir selbst | 7 Comments

Seit ein paar Tagen “nervt” mich Claus von Niederrhein Tipps damit, dass ich ihm doch ein bisschen bei einer kleinen WordPress-Erweiterung helfen soll.

Im Detail geht es darum, dass er seine Blog-Einträge auf der Übersicht (Startseite) verkürzt darstellen möchte. Also so wie WordPress das in den gekürzten RSS-Feeds macht.

Bei perun suchte man bereits nach eine Lösung. Dort muss man jedoch in den PHP-Dateien rumfummeln und generell sieht das – für mich – eher nach “Frickelei” aus.

Auf der Infogurke zeige ich bereits seit einigen Monaten bei den Tags und Archiven nur Auszüge der Beiträge.

Das habe ich etwas aufgebort und das Plugin Gurken Stripper erstellt. Das Plugin kürzt in konfigurierbaren Bereichen die Kommentare, z.B. Startseite, Folgeseite, Kategorie und/oder 404-Fehler.

Daneben lässt sich in der Oberfläche noch der Trenner ([...]) und die Länge des Abstrakt einstellen:

Das Thema Duplicated Content sollte bei den Tags und Archiven damit nun auch erledigt sein.

Die Demo von dem Plugin kann man sich hier in dem Blog anschauen.

Gurken Stripper

Die Datei gurken_stripper.php muss einfach nur unter wp-content/plugins liegen. Das Plugin ist sehr harmlos, es benötigt keine Datenbank und kann – bei einem Fehler – einfach deaktiviert werden.

Tags: